Von Mark Read 0

Met Costume Institute Gala 2010


Das Event „Met Costume Institute Gala 2010“ ist eine starbesetzte Veranstaltung. Die Einladungen werden von Anne Wintour höchst persönlich vergeben. Anne Wintour ist seit 1988 Chefredakteurin der Ausgabe der amerikanischen Vogue. Diese exklusiven Einladungen landen auf dem Postweg nicht nur in Hollywood, sondern auch rund um den Globus.

Es steht immer ohne Zweifel, dass bei diesem Event die ganze Prominenz anwesend sein möchte. Stars wie Sarah Jessica Parker, Alessandra Ambrosio, Anne Hathaway und auch die Modegröße Donatella Versace zogen anlässlich des „Met Costume Institute Gala 2010“ ihre schönsten Abendkleider aus ihrem Fundus, um sich als Ballköniginnen, Märchenprinzessinnen und anderen beeindruckenden Rollen zu präsentieren.

Auf dem Roten Teppich sah man Jessica Biel und Justin Timberlake gemeinsam und in trauter Zweisamkeit vereint. So zeigten sich die beiden als glückliches und modebewusstes Paar der Öffentlichkeit. Mit diesem gemeinsamen Auftritt sollten wohl auch die ewig andauernden Trennungsgerüchte erst einmal auf Eis gelegt werden.

Auch die beiden Schauspieler Sienna Miller und Jude Law, die ständig mit Trennungsgerüchten konfrontiert werden, bekundeten abermals ihre alte/neue Liebe auf dem Roten Teppich bei der „Met Costume Institute Gala 2010“. Sienna Miller trug zwar nicht ihren neuen/alten Verlobungsring an diesem Abend an ihrem Finger, da aber sie und Jude Law sehr glücklich wirkten, steckt wohl diesmal keine erneute Trennungsabsicht dahinter.

Die Gastgeberin und Chefredakteurin der amerikanischen Vogue- Ausgabe Anne Wintour hüllte sich zum Event in Chanel. Jung- Schauspielerin Kristen Stewart tat es ihr nach.

Die Vogue- Chefin wirkte wie immer sehr souverän, und der starbesetzte Event „Met Costume Institute Gala 2010“ war wie nicht anders zu erwarten ein voller Erfolg.

Selbst den Stars macht es einmal jährlich Freude in die Rolle einer Märchenprinzessin zu schlüpfen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: