Von Mark Read 0
Ex-Teamkollege

Mesut Özil gratuliert Cristiano Ronaldo zum Weltfußballer-Titel

Gestern bestieg Cristiano Ronaldo endlich den Thron des internationalen Fußballs und wurde von der FIFA zum "Weltfußballer des Jahres" gekürt. Seine Wahl rief gemischte Reaktionen hervor. Doch einer freut sich voll und ganz für den Portugiesen: Sein Ex-Teamkollege bei Real Madrid Mesut Özil.

Mesut Özil gratuliert Weltfußballer Ronaldo

Mesut Özil ist mit Cristiano Ronaldo befreundet

(© Getty Images)
Cristiano Ronaldo jubelt

Cristiano Ronaldo hatte ein überragendes Jahr 2013

(© Getty Images)

Als Cristiano Ronaldo (28) gestern zum Gewinner des "Goldenen Balles" ausgerufen wurde, konnte er seine Tränen nicht zurückhalten. Als er aus den Händen von Fußball-Legende Pele die Auszeichnung entgegen nahm, ließ er seinen Emotionen freien lauf.

Nur die wenigsten werden behaupten, dass Ronaldo den Titel nicht verdient hat. Zu überragend waren seine Leistungen im vergangenen Jahr für Real Madrid und die portugiesische Nationalelf, die er im Alleingang zur WM schoss. Auch wenn viele Beobachter dem Bayern-Star Franck Ribéry (30) oder auch Superstar Lionel Messi (26) den Titel gegönnt hätten - Ronaldo war einfach mal an der Reihe.

Özil ist mit Ronaldo immer noch befreundet

Zu den Gratulanten gehört auch Mesut Özil (25). Der deutsche Mittelfeld-Star spielte jahrelang mit Ronaldo bei Real Madrid zusammen und ist mit ihm immer noch befreundet. Zwar spielt Özil mittlerweile für den FC Arsenal in London, doch die Verbindung zu "CR7" ist immer noch eng.

So schrieb der Nationalspieler heute bei Twitter: "Ein Triumph in Zürich für meinen Freund Cristiano. Glückwunsch!". Da schließen wir uns an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: