Von Alice Hornef 0
Fußballstar nimmt Ex-DSDS-Jurorin in Schutz

Mesut Özil: Er kämpft für Mandy Capristo

Mandy Capristo und Mesut Özil

Mandy Capristo und Mesut Özil

(© Action Pictures / imago)

Schon seit knapp einem Jahr sind Fußballstar Mesut Özil und Sängerin Mandy Capristo kein Paar mehr. Mesut liegt seine Ex aber nach wie vor am Herzen, wie der Arsenal-London-Spieler im Interview verriet: Auf ihn könne sich Mandy immer verlassen.

Für Sängerin Mandy Capristo (25) lief es in den vergangenen Wochen nicht so gut: Lange wurde über einen möglichen Rausschmiss aus der Jury bei der beliebten Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ spekuliert, bis die DSDS-Jurorin schlussendlich selbst ihr Aus bestätigte. Und auch mit Männern hatte die „Popstars“-Siegerin bislang nur wenig Glück – bereits vor einem Jahr trennte sich Mandy von Fußballstar Mesut Özil (26). Dieser verriet im Interview mit dem „Kölner Express“, wie unangemessen die Kritik an seiner Ex sei.

Mesut setzt sich für Mandy ein                  

Ich finde es schon etwas unfair, wie Mandy in der Presse zuletzt kritisiert wurde. Ich wünsche ihr, dass sie mit ihrem neuen Album Erfolg hat und ihre Kritiker eines Besseren belehrt“, verteidigt er seine Ex-Freundin im Interview. Nach wie vor habe er für Mandy ein offenes Ohr, falls sie mal seine Hilfe benötige, fügt der WM-Held noch hinzu: „Das ist Ehrensache.“ Es scheint, als seien Mandy und ihr Ex-Freund nach gemeinsamen eineinhalb Jahren Beziehnung immer noch freundschaftlich verbunden. Auf den Fußballstar kann sich Mandy auch nach der Trennung nach wie vor verlassen.

Schon gewusst? Auch diese Promi-Pärchen gehen in Zukunft getrennte Wege!

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?