Von Vanessa Rusert 0
Kopf hoch, Brasilien!

Mesut Özil: Auf Facebook macht er den brasilianischen Fans Mut

Die deutsche Nationalmannschaft hat den Gastgeber Brasilien im Halbfinale historisch mit 7:1 geschlagen. Die Bilder der niedergeschmetterten Brasilianer gingen um die Welt. Doch unsere National-Elf bleibt am Boden. Mesut Özil verfasste einen rührenden Facebook-Status, um den brasilianischen Fans Mut zuzusprechen.

Mesut Özil im Kampf um den Ball

Mesut Özil im Kampf um den Ball

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es sind Bilder der Fassungslosigkeit, der Trauer und der Enttäuschung. Nach dem bitteren Ende des WM-Traums der Brasilianer fließen nach dem Spiel gegen Deutschland unter den Spielern wie auch unter den Fans dicke Tränen.

Unterdrückte Freude

Noch während des Spiels fällt auf: Unsere Kicker sind reserviert und halten ihre Freude über die vielen Tore respektvoll zurück. Nach dem Abpfiff trösten unsere Jungs die Verlierer. Diese liebevollen Szenen gehen um die Welt. "Danke für euer wundervolles Verhalten. Ihr seid höflich und nett zu uns Brasilianern. Wir werden euch unterstützen. Ihr seid hier immer willkommen! Küsse aus Brasilien", schreibt ein weiblicher Fan.

Özil macht Mut

Mesut Özil (25) macht den bedrückten Fans auch auf Facebook noch einmal Mut und schreibt in verschiedenen Sprachen: "Ihr habt ein wunderschönes Land. Ihr habt großartige Menschen und ihr habt tolle Fußballer. Dieses Spiel darf euren Stolz nicht zerstören!"

Faire Gewinner, faire Verlierer

Auch der eingefleischte und älteste Brasilianer-Fan Clovis Acosta Fernandez zeigt, wie Fair-Play gehen kann: Mit Tränen in den Augen überreicht er seinen mitgebrachten WM-Pokal nach dem Spiel einem deutschen Fan. "Ihr habt es verdient", schreibt der alte Mann auf Facebook ebenfalls.

Das ist, was den Fußball ausmacht!

Bildergalerie: Hier seht ihr Fotos der heißesten Fußballer der WM 2014.


Teilen:
Geh auf die Seite von: