Von Anita Lienerth 0
Gemeinsam mit Emily Blunt

Meryl Streep bekommt Rolle in „Mary Poppins Returns“

Meryl Streep gewann 2012 den Oscar für die "Eiserne Lady"

Meryl Streep gewann 2012 einen Oscar

(© Getty Images)

Über fünfzig Jahre nach dem grandiosen Erfolg des Disney-Klassikers „Mary Poppins“ soll eine Fortsetzung des Films in den Kinos erscheinen. Wie nun bekannt wurde, soll Oscar-Preisträgerin Meryl Streep darin eine Rolle übernehmen.

Anfang des Jahres wurde bestätigt, dass nach fünfzig Jahren eine Fortsetzung des Disney-Klassikers „Mary Poppins“ in den Kinos erscheinen soll. Wie bereits bekannt ist, soll Emily Blunt (33) die Hauptrolle in „Mary Poppins Returns“ übernehmen. Nun berichtete „Variety“, dass auch Oscar-Preisträgerin Meryl Streep (67) im Film zu sehen sein wird. So soll die Schauspielerin die Rolle von „Marys" Cousine „Topsy“ übernehmen. „Topsy" war in dem Film von 1964 nicht zu sehen, kommt aber in den Büchern von Schriftsteller P. L. Travers vor. Streep wird in dieser Rolle auch wieder ihr Gesangstalent zum Besten geben.

Bildergalerie: So sehen die „Mary Poppins“-Stars heute aus!

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?