Von Milena Schäpers 3
Platz 11 der Charts

Menowin Fröhlich feiert große Erfolge mit „White Chocolate“

Unfassbar: Erst die Skandale, dann in der Versenkung verschwunden, nun gefeiert. Menowin Fröhlich ist mit seinem Album „White Chocolate“ von 0 auf Platz 11 der deutschen Charts eingestiegen.


Wer hätte das gedacht? Der skandalträchtige Menowin Fröhlich, bekannt aus DSDS, hat es nun wirklich geschafft, sich als ernst genommener Sänger zu etablieren.

Da ihm dies sehr wichtig war, wird es ihn sehr gefreut haben, das zu hören: Sein Album „White Chocolate“, erschienen am 29.Juni, ist direkt auf Platz 11 der deutschen Albumcharts eingestiegen. Damit schiebt sich Fröhlich direkt zwischen Daniele Negroni und Adele. Wir sagen Herzlichen Glückwunsch!

Dies war nur möglich durch seine treuen Fans, die selbst während seiner Haftstrafe zu ihm hielten. Für die gibt’s wohl auch die Single „Round’n’Round“.


Teilen:
Geh auf die Seite von: