Von Steffen Trunk 0
Welcher Promi zieht ein?

Menowin Fröhlich: Der DSDS-Star soll bei „Promi Big Brother" teilnehmen

Menowin Fröhlich bei einem seltenen Auftritt im März 2015

Menowin Fröhlich bei einem seltenen Auftritt im März 2015

(© Lumma Foto / imago)

Lange war es still um Menowin Fröhlich, doch jetzt steht er plötzlich wieder in den Schlagzeilen. Offenbar soll er nämlich im Sommer bei der Reality-Show „Promi Big Brother" mitmachen. Welche Promis werden noch an der Container-Show auf Sat.1 teilnehmen?

Neben „Dschungelcamp“ zählt „Promi Big Brother“ zu den erfolgreichsten und beliebtesten Reality-Shows im deutschen Fernsehen. Im Sommer werden die Promis erneut für knapp drei Wochen „eingesperrt“, 24 Stunden beobachtet und mit ganz viel Aufmerksamkeit belohnt. Stars, die ein wenig in Vergessenheit geraten sind, können sich so auf einen Karriere-Kick freuen. Offenbar soll auch Menowin Fröhlich (27) mitmachen.

Menowin war bisher in keiner Reality-Show

2007 nahm er bei DSDS teil, lieferte im Anschluss aber zum Teil etliche negative Schlagzeilen. Am Ende wählten ihn die Zuschauer auf den zweiten Platz hinter Mehrzad Marashi (34). Aber jetzt startet der Badboy wieder durch: er soll von Sat.1 für „Promi Big Brother“ angefragt worden sein. Das berichtet „Bild“.

Diese Stars sollen bei „Promi Big Brother" mitmachen

20 Tage soll die dritte Staffel der Promi-Variante von „Big Brother“ laufen und zur besten Sendezeit ausgestrahlt werden. Neben Menowin sollen angeblich auch Schlagersänger Nino de Angelo (51) und Wildecker Herzbub Wilfried Gliem (68) teilnehmen. Ob Jochen Schropp (36) erneut das Format moderiert, ist aus Senderkreisen noch nicht bestätigt worden.

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?