Von Vanessa Rusert 0
Der Dschungelkönig mit elf Jahren

Menderes Bagci: Schon als Kind war er total putzig

Menderes Bagci Kind

Süß! Menderes Bagci vor knapp 20 Jahren

(© Menderes Bagci / Facebook)

Wie süß ist denn dieser alte Schnappschuss? Das Foto zeigt Dschungelkönig und Dauer-DSDS-Kandidat Menderes Bagci vor knapp 20 Jahren. Schon damals war der Sänger ganz offensichtlich ein richtig süßer Fratz!

Menderes Bagci (31) hat jetzt einen super süßen Schnappschuss aus Kindertagen mit seinen Fans auf Facebook geteilt. Das alte Foto zeigt den Sänger vor knapp 20 Jahren – Damals war Menderes gerade mal elf Jahre alt. Breit grinsend steht er darauf im Badezimmer und putzt sorgfältig seine Zähne. Dieses Bild beweist ganz offensichtlich, dass Dschungelkönig Menderes schon damals ein ganz putziger kleiner Fratz war. Auch seine Fans sind von dem alten Kinder-Schnappschuss vollkommen begeistert. „Süßer Bub warst du“, schreibt eine Userin. Ein anderer Kommentar lautet: „Du warst ja ein richtig hübscher kleiner Kerl!“  

Menderes' langer Weg zum Erfolg

Dass Menderes heute viele Fans hat und mit seiner Musik die Party-Meute begeistert, hat er sich schwer erarbeitet. Obwohl er nach der Schule eine Ausbildung zum Tankwart anfing, war es sein großer Traum Sänger zu werden: 2002 stellte sich Menderes deshalb das erste Mal bei DSDS vor. Trotz harter Kritik der Jury versuchte es Menderes jedes Jahr aufs neue und arbeitete hart an sich. Dabei trainierte er nicht nur seine Stimme, sondern machte auch optisch eine unglaubliche Wandlung durch und sieht heute fabelhaft aus. Mit seiner sympathischen Art hat er zudem die Herzen vieler Fans erobert. 

Ob Menderes auch hinter dem Herd eine gute Figur macht, seht ihr heute Abend (24.April) um 20.15 Uhr beim Dschungelcamp-Spezial von „Grill den Henssler“ auf Vox.

Quiz icon
Frage 1 von 10

Menderes Bagci Quiz Wann war Menderes zum ersten Mal bei DSDS zu sehen?