Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
An der Seite von Dieter Bohlen und Mandy Capristo

Menderes Bagci: Auch 2015 wieder vor der DSDS-Jury

In keiner Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ hat Unterhaltungskünstler Menderes Bagci bisher gefehlt. So versucht er es natürlich auch 2015 wieder in den Recall zu gelangen und hat sich dafür auch ordentlich in Schale geworfen.


Nicht mehr wegzudenken von den „Deutschland sucht den Superstar“-Castings ist Unterhaltungskünstler Menderes Bagci (31). In keiner Staffel hat Menderes bisher gefehlt und so ist er natürlich auch dieses Jahr wieder mit von der Partie: „Ich bin dieses Jahr zum 12. Mal bei DSDS dabei. Mittlerweile ist es wie meine zweite Heimat, es ist zu meinem Wohnzimmer geworden", berichtet Menderes ganz stolz gegenüber RTL. Als letzter Kandidat der diesjährigen Castings versucht er vor der Jury bestehend aus Heino (76), DJ Antoine (39), Mandy Capristo (24) und Dieter Bohlen (61) sein Glück und hofft darauf in die Recalls zu gelangen. Dreimal hat er dies bereits geschafft.

Menderes hat sich herausgeputzt

Ein richtiger Superstar ist Menderes aber schon. Auch wenn es gesanglich bisher noch nicht ganz geklappt hat, muss der 31-Jährige Backstage bereits fleißig Autogramme verteilen und für Fotos posieren. Für seinen Auftritt hat sich Menderes außerdem richtig in Schale geworfen und sich ein leuchtendes Transformer-ähnliches Kostüm angezogen. Als Song wird er „Love Never Felt So Good" von Justin Timberlake (34) feat. Michael Jackson († 50) präsentieren. Ob er diesmal weiterkommen wird? „Deutschland sucht den Superstar“ läuft diesen Samstag, 20.15 Uhr auf RTL. Übrigens: So gut sieht DSDS-Jurorin Mandy Capristo mit dunklen Haaren aus!

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?


Teilen:
Geh auf die Seite von: