Von Andrea Hornsteiner 0
Mit 18 Episoden

"Melrose Place": Sixx holt die beliebte Dramasoap als Remake zurück

Schon bald kann man sich wieder "Melrose Place" im TV ansehen. Denn wie jetzt bekannt wurde, erweckt der Sender Sixx die amerikanische Serie neu zum Leben. Von 1992 bis 1999 lief die Dramaserie und erfreute sich auch in Deutschland großer Beliebtheit. Alle Infos zu dem neuen Sendeplatz und den neuen Darstellern findet ihr hier.

Es ist zugegeben schon einige Jahre her als die letzten Folgen von "Melrose Place" über den Fernseher flimmerten. Dafür ist es nun umso erfreulicher, dass die Dramaserie bald wieder im deutschen TV ausgestrahlt wird. Denn diese wurde nun neu verfilmt und soll jetzt frischer und trendiger sein.

"Melrose Place" trifft auf "Gossip Girl"

Bereits Mitte Oktober soll die Neuauflage von "Melrose Place" präsentiert werden. Möglich macht dies der Frauensender Sixx, der die kultige Serie aus den 90er Jahren zurückholt.

Schon im Frühjahr vergangenen Jahres versuchte der Sender, die amerikanische Serie wieder im deutschen Programm zu etablieren. Doch der Rerun scheiterte an den schlechten Zuschauerquoten.

Jetzt will es Sixx also noch einmal wissen. Dieses Mal soll "Melrose Place" allerdings direkt nach dem Quotenhit "Gossip Girl" anlaufen. Die populäre Teenieserie dient damit als Lead-In, von dem sich die Produzenten hohe Einschaltquoten erhoffen.

Am 14. Oktober startet "Melrose Place dann auf dem Sendeplatz von "Life Unexpected" und wird so immer montags ab 22.55 Uhr mit einer neuen Generation junger Erwachsener zu sehen sein.

Insgesamt sollen 18 Episoden ausgestrahlt werden. Fans dürfen sich dann auch Stars wie Ashlee Simpson, Katie Cassidy, Colin Egglesfield, Stephanie Jacobsen, Jessica Lucas und Michael Rady freuen.


Teilen:
Geh auf die Seite von:


503 Service Unavailable

Error 503 Service Unavailable

Service Unavailable

Guru Meditation:

XID: 1210181697


Varnish cache server