Von Alice Hornef 0
„Molly"-Darstellerin total geschockt

Melissa McCarthy: So reagiert sie auf die „Mike & Molly" Absetzung

Melissa McCarthy hat deutlich abgenommen

Melissa McCarthy

(© Getty Images)

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass die beliebte CBS-Sitcom „Mike & Molly" nach knapp fünf Jahren abgesetzt werden soll. Hauptdarstellerin Melissa McCarthy reagierte auf die Schocknachricht auf Twitter jetzt mit einem emotionalen Statement.

Fünf Jahre lang flimmerte die amerikanische Sitcom „Mike & Molly" über die Fernsehschirme. Nach der sechsten Staffel soll jetzt endgültig Schluss sein, wie die Darstellerin Rondi Reed (63) exklusiv auf ihrer Facebook-Seite verkündete.

Die Produktionsfirma habe sich sogar dafür entschieden, die letzte Staffel rund um die beiden Wonneproppen „Mike", gespielt von Billy Gardell (46) und „Molly", gespielt von Melissa McCarthy (45), auf 13 Episoden zu kürzen! Ende Januar 2016 sollen die Dreharbeiten endgültig eingestellt werden. 

Melissa McCarthy ist bestürzt 

Vor allem Hauptdarstellerin Melissa McCarthy scheint von der Absetzung der Sendung total entsetzt zu sein, wie sie in einem Statement auf Twitter schreibt. „Mir hat es das Herz gebrochen! Ich hätte noch 50 Jahre in der Serie mitspielen können. Ich werde meine zweite Familie sehr vermissen", trauert Melissa um die Sendung.

Doch für die inzwischen deutlich erschlankte Schauspielerin bedeutet das Ende der Serie noch lange keinen Karriereeinbruch. Melissa ist nach wie vor eine beliebte und gut gebuchte Schauspielerin und wird 2016 in mehreren Filmen, wie zum Beispiel in der Neuauflage von „Ghostbuster", zu sehen sein!

Schon gewusst? Auch diese Sendungen werden 2016 abgesetzt!

Quiz icon
Frage 1 von 16

Promi-Quiz des Jahres! Hast du 2015 bei den Promi-News aufgepasst? In welchem Monat kam Prinzessin Charlotte auf die Welt?