Von Sabine Podeszwa 0
Teure Ehe!

Mel Gibson: Ex-Frau Robyn bekommt die Hälfte seines Vermögens!

Mel Gibson hat am Freitag die Scheidung von seiner langjährigen Ehefrau hinter sich gebracht. Nach 28 Ehejahren wird es ganz schon teuer für den Schauspieler! 50 % seines jetzigen und seines zukünftigen (!) Vermögens, gehören nun seiner Ex-Frau Robyn!


Bevor Mel Gibson mit Oksana Grigorieva von dannen zog, war er 28 Jahre lang verheiratet. Seine Affäre mit Oksana und die daraus resultierende Schwangerschaft war schließlich der Grund, weshalb seine Ehefrau Robyn die Scheidung einreichte. Als Mel Gibson sie in den 70ern kennen lernte, stand er gerade erst am Beginn seiner Karriere und dementsprechend war ein Ehevertrag bei der Hochzeit kein Thema. Die Scheidung zwischen den beiden wurde am Freitag in Los Angeles über die Bühne gebracht und geht als die teuerste Hollywood-Scheidung aller Zeiten in die Geschichte ein! Robyn Gibson erhält genau die Hälfte des von Mel Gibson angehäuften Vermögens! Bei einem Gesamtvermögen von gut $ 850 Millionen ist dies ein stattliches Sümmchen! Aber damit noch nicht genug! Robyn Gibson erhält auch in Zukunft 50 % von jeglichem Verdienst, den Mel Gibson für sich verbuchen kann!

Mel und Robyn Gibson haben sieben gemeinsame Kinder. Nach Mels Affäre mit Oksana Grigorieva kam es zur Trennung des langjährigen Ehepaars. Als Oksana Grigorieva Mel schließlich der häuslichen Gewalt bezichtigte, verteidigte Robyn ihn mit den Worten, dass er in den 28 Jahren ihrer Ehe, weder sie noch die Kinder jemals geschlagen hätte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: