Von Mark Read 0

Mel B. & Stephen Belafonte: Auf Trennung folgt Versöhnung


In Hollywood geht vieles schneller als auf der restlichen Welt. Blitzhochzeiten und Blitzscheidungen. Zwischen großer Liebe und schmutzigem Rosenkrieg liegen manchmal nur Wochen. Doch kein Paar hat sich jemals so schnell getrennt und wieder versöhnt wie Mel B. und Stephen Belafonte. Letzte Woche verkündete Stephen das Ende seiner Ehe mit dem Ex Spice Girl. Doch am Wochenende schien sich der Produzent alles wieder anders überlegt zu haben. Denn das Paar wurde Händchen haltend in Los Angeles gesehen.

Von endgültiger Trennung zu glücklicher Ehe in weniger als 24 Stunden. Dabei war Stephen Belafontes Statement zur Trennung ganz klar und wirkte endgültig. "Es ist vorbei. Mel wird bald nach Großbritannien zurückkehren - aber ich werde nicht mitkommen. Ich weiß nicht, was jetzt passiert", sagte Stephen zur "Sunday Mirror". Die neusten Bilder strafen die Aussage aber Lügen. Denn eine endgültige Trennung sieht anders aus. Derzeit scheinen Mel B. und Stephen Belafonte demonstrieren zu wollen, dass sie sich nicht getrennt, sondern versöhnt haben und wieder glücklich sind.

Angeblich soll Eifersucht immer wieder ein großer Streitpunkt zwischen Scary Spice und dem 35 jährigen sein. Dabei sollen dann auch gewaltig die Fetzen fliegen. Nach der 24 Stunden- Trennung folgte die Versöhnung. Hätte Stephen Belafonte nichts zur "Sunday Mirror" gesagt, dann wäre wohl niemandem die kurze Trennung aufgefallen.

Stephen Belafonte und Mel B. haben vor drei Jahren geheiratet. Das Ex Spice Girl hat den Produzenten kurz nach ihrer Trennung von Eddie Murphy kennengelernt. Mel B. hat aus der Beziehung mit Eddie Murphy eine Tochter und ein weiteres Kind aus ihrer ersten Ehen.

Vorerst scheint die zweite Ehe von Mel B. mit Stephen Belafonte gerettet. Aber wie lange die Harmonie zwischen dem Paar hält, wird die Zeit zeigen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: