Von Katharina Sammer 0
Nach enttäuschender erster Sendung

„Mein bester Feind“: Steigende Quoten für Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf

Endlich höhere Quoten bei „Mein bester Feind“: Nachdem die Unterhaltungsshow mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf mit ihrer ersten Ausgabe für Enttäuschung sorgte, konnte die zweite Folge am Samstag bei den Zuschauerzahlen jetzt überraschend deutlich zulegen.

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Doch noch gute Aussichten für Joko Winterscheidt (35) und Klaas Heufer-Umlauf (31): Nachdem die erste Ausgabe ihrer neuen Show „Mein bester Feind“ weit unter den Erwartungen blieb, erreichte die zweite Folge am Samstagabend überraschend hohe Zuschauerzahlen.

Die Quoten steigen

Die Macher von „Mein bester Feind“ versprachen sich viel von der neuen Show der Erfolgsgaranten Joko und Klaas - die Quoten der ersten Ausgabe vor Weihnachten fielen allerdings mager aus. Die zweite Folge erreichte jetzt aber über zwei Millionen Zuschauer und lag damit mit einem Marktanteil von 13 Prozent sogar über dem Senderdurchschnitt.

Dicke Lippe bei Kandidat Jaan

Vielleicht lag es an den verrückten Aktionen, die die Kandidaten am Samstag über sich ergehen lassen mussten. Kandidat Jaan durfte sich zum Beispiel über einen Auftritt in dem neuen Film von Matthias Schweighöfer (33) freuen – an der ganzen Sache gab es aber natürlich auch einen Haken: Jaan musste sich zuerst die Lippen aufspritzen lassen und mit einem Mann knutschen.

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 11

TV-Shows Quiz Aus welcher Sendung kennt man Monica Ivancan?