Von Lena Gulder 0
„Deutschlands Superstar“ 2010

Mehrzad Marashi: Was macht der „DSDS“-Sieger heute?

Für Mehrzad Marashi bedeutete „DSDS“ im Jahr 2010 die Chance seines Lebens. Und er nutzte sie, gewann die siebte Staffel der Castingshow und stürmte mit seinen Liedern die Charts. Seitdem ist einige Zeit vergangen und wir haben uns gefragt, was der „DSDS“-Sieger heute macht.

Mehrzad Marashi gewann siebte Staffel "DSDS"

Mehrzad Marashi gewann die siebte Staffel "DSDS"

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Bei der siebten „DSDS“-Staffel galt Mehrzad Marashi von Anfang an als Favorit. Im Finale setzte er sich gegen Menowin Fröhlich durch und stürmte anschließend mit seinem Song „Don’t Believe“ die Charts. Dieser Erfolg liegt mittlerweile schon fast vier Jahre zurück und wir wollen wissen, was Mehrzad Marashi heute macht.

Mehrzad Marashi hat ein eigenes Musiklabel

Der „DSDS“-Sieger war auch in den letzten Jahren nicht untätig. Er eröffnete eine Tanzschule in Hamburg, die im Februar ihr dreijähriges Jubiliäum feierte. Tanzen und Musik liegen dem heute 33-Jährigen eben im Blut. Deshalb hat er auch 2013 sein eigenes Label „M8“ gegründet und produziert seitdem seine eigenen Songs.

Im April kommt ein neues Album

Im April wird Mehrzad Marashi sein mittlerweile drittes Studioalbum „Entfesselt & Frei“, auf dem er deutsch singt, veröffentlichen. Das Video zur Single „Lass dich gehen“ ist auch schon im Kasten und wird bald zu sehen sein.

Auch privat läuft für den „DSDS“-Sieger alles Bestens. Vor Kurzem wurde er zum dritten Mal Vater. Seiner Frau machte er damals während der Liveshows vor einem Millionenpublikum einen Antrag.

Mehrzad Marashis Fans können sich freuen. In diesem Jahr werden wir viel Neues von ihm zu hören bekommen!

Du möchtest mehr News über "DSDS"-Stars erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!

In unserer Bildergalerie findet ihr alle bisherigen "DSDS"-Gewinner!


Teilen:
Geh auf die Seite von: