Von Andreas Biller 0
Prinz Harrys Freundin und seine Mutter

Meghan Markle und Lady Diana (†36): Das haben sie gemeinsam

Lady Diana und Meghan Markle: Was haben sie gemeinsam? Prinz Harry

Lady Diana und Meghan Markle: Was haben sie gemeinsam?

(© Getty Images)

Auch, wenn man sie noch nicht gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen hat: Prinz Harry und Meghan Markle sind ein Paar, auf das die Welt derzeit schaut. Nach dem großen Interview in der „Vanity Fair“ kommt jetzt sogar eine Gemeinsamkeit zwischen Lady Diana (†36) und Meghan Markle heraus.

Wie eine Titelgeschichte in der „Vanity Fair“ unweigerlich bestätigt: Prinz Harry (32) und Meghan Markle (36) sind ein Paar – seit Monaten. Während nun langsam alles in Bewegung gesetzt wird, den ersten gemeinsamen Auftritt zu absolvieren, wird ein interessantes Detail vom Shooting für Meghans Interview in der „Vanity Fair“ publik: Meghan wurde laut dem „Hello Magazine“ hierfür von der selben Make-up-Artistin geschminkt wie schon Lady Diana (†36).

 

Mary Greenwell (57) ist eine Legende in der Make-up-Welt: Sie schminkte neben Lady Diana schon alle Größen Hollywoods und der Modeindustrie. Sie war auch für einige der legendären „Vogue“-Cover mit Models wie Linda Evangelista (52) verantwortlich. Nur das beste also für die Freundin von Prinz Harry.

Quiz icon
Frage 1 von 11

Royale-Ladys Quiz In welchem Jahr wurde Königin Letizia von Spanien geboren?