Von Kathy Yaruchyk 0
Megan ist wieder Single

Megan Fox und Brian Austin Green getrennt: Angeblich seit sechs Monaten nicht mehr zusammen

Megan Fox und Brian Austin Green haben ihr zweites Kind bekommen

Megan Fox und Brian Austin Green

(© Getty Images)

Schon wieder eine Traumehe, die in die Brüche gegangen ist. Neuesten Quellen zufolge haben sich Megan Fox und ihr Ehemann, der "Beverly Hills, 90210"-Star Brian Austin Green getrennt. Die zwei waren insgesamt elf Jahre lang ein Paar und haben zwei gemeinsame Söhne.

Megan Fox (29) und Brian Austin Green (42) haben sich getrennt. Wie „Us Weekly“ berichtet, ist das Glamour-Paar bereits seit Februar 2015 nicht mehr zusammen. Der Grund für die Trennung sollen Megans Karrierepläne gewesen sein.

Seit der Geburt ihres zweiten Sohnes hat Megan Fox einen Film nach dem anderen abgedreht. Zuletzt stand sie im Sommer für die Fortsetzung von „Teenage Mutant Ninja Turtle“ in New York vor der Kamera. Insider berichten dem Promiportal, Brian Austin hätte sich mehr Zeit mit Megan und ihren Kindern gewünscht, doch diese sei „besessen, immer mehr Rollen zu bekommen.“ Die letzten Paar-Fotos vom roten Teppich sind tatsächlich Anfang Dezember 2014 entstanden.

Das Paar war seit elf Jahren zusammen. 2004 lernten sich die beiden am Set der Serie „Hope and Faith“ kennen. 2009 trennten sie sich kurzzeitig, doch nur ein Jahr später folgte die romantische Hochzeit auf Hawaii. Megan Fox und Brian Austin Green haben zwei gemeinsame Kinder: Noah Shannon kam 2012 auf die Welt, Bodhi Ransom im Jahr 2014. Bildergalerie: Auch diese Stars haben sich 2015 getrennt!

Vor den Beauty-OPs: So sah Megan Fox früher aus!

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?