Von Fabienne Claudinon 0
Fernsehrolle für „Transformers“-Star

Megan Fox übernimmt Rolle in „New Girl“

Megan Fox zählt zu den heißesten Schauspielerinnen der Welt

Megan Fox

(© ZUMA Globe / imago)

Die Serie „New Girl“ macht in der fünften Staffel ihrem Name alle Ehre. Denn mit Megan Fox bekommt „New Girl“ eine neue heiße Darstellerin. Wie jetzt bekannt wurde, wird die Schauspielerin in fünf Episoden zu sehen sein, während Zooey Deschanel ihren Mutterschaftsurlaub genießt.

Die Serie „New Girl“ bekommt eine neue Darstellerin. Megan Fox (29) wird in der Sitcom die Clique rund um „Jess“, gespielt von Zooey Deschanel (35), ordentlich aufmischen. Der „Transformers“–Star übernimmt die Rolle der „Reagan“, eine hinreißende Pharmazieverkäuferin. Sie zieht in „Jess“ Zimmer ein, während „Jess“ ihrer Pflicht als Geschworene nachkommt.

„Ich finde es verrückt, dass eine so hinreißende Person so lustig sein kann, aber ich denke wir müssen es einfach akzeptieren“, sagt die Produzentin Liz Meriwether über Megan. Als die Rolle der „Reagan“ geschrieben wurde, hatte sie sofort Megan Fox im Kopf. Denn sie sei die perfekte Person um die Jungs der Comedy-Serie aufzumischen. Die hübsche Schauspielerin wird das erste Mal in der sechsten Episode der neuen Staffel zu sehen sein, welche in Amerika ab Januar ausgestrahlt wird. Megan, die sich erst kürzlich scheiden ließ, ersetzt in dieser Zeit Zooey Deschanel, da diese im Mutterschaftsurlaub ist. Zooey Deschanel brachte im August eine gesunde Tochter zur Welt. Jetzt möchte sie sich erst einmal auf ihren Nachwuchs konzentrieren und wird so für einige Episoden der Sitcom ausfallen. Aber keine Sorge „Jess“ wird zurückkommen.

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?