Von Fabienne Claudinon 0
„Transformers“-Darstellerin zu Beginn ihrer Karriere

Megan Fox: So sah sie vor ihren Schönheits-OPs aus

Megan Fox war beim Beauty Doc

Megan Fox 2004 und heute

(© Getty Images)

Heiße Kurven, sexy Blick und verführerische Lippen. Ganz klar: Die Rede ist von Hollywoods Sexbombe Nummer eins, Megan Fox. Doch die schöne Schauspielerin sah früher noch ganz anders aus.

Megan Fox (29) ist der Traum vieler Männer. Mit ihren sexy Kurven und ihrem lasziven Blick verdreht sie seit Jahren vielen Kinozuschauern den Kopf. Doch Megan sah nicht schon immer so aus, wie sie es heute tut. Schaut man sich Bilder von Megan zu Beginn ihrer Karriere an, so bemerkt man einige Unterschiede: Keine Spur von aufwendigem Make-up, sexy Outfits oder verruchten Tattoos. Auf den Bildern wirkt Megan - im Vergleich zu heute - fast schon schüchtern, wie sie so mit ihren Sommersprossen in die Kamera lächelt. Kaum zu glauben, dass es sich dabei um die heiße „Tranformers“-Darstellerin handelt. Eine wunderschöne Frau war sie aber schon immer.

Megan Fox, die nach eigenen Angaben nur mit zwei Männern geschlafen hat, scheint sich auch einigen Schönheits-OPs unterzogen zu haben. So sieht zumindest ihre Nase, im Vergleich zu alten Bildern, heute deutlich schmaler aus. Privat war es lange Zeit ruhig um den sexy Vamp, der bald in der Serie „New Girl“ zu sehen ist. Mit ihrem Mann Brian Austin Green (42) und den beiden Kindern Noah (3) und Bodhi (1) schien Megan das perfekte Familienglück gefunden zu haben. Doch wie vor einiger Zeit bekannt wurde, lassen sich die Schauspielerin und ihr Mann nun scheiden.

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?