Von Lena Gertzen 0
Ellen DeGeneres bringt die Stars zum reden

Megan Fox: Erstes Babybild von Söhnchen Bodhi

Megan Fox geht in ihrer Mutterrolle voll auf und ist mächtig stolz auf ihre zwei Wonneproppen. Als die 27-Jährige kürzlich bei der TV-Moderatorin Ellen DeGeneres (56) eingeladen war, teilte sie ihre Mutterglück mit der ganzen Welt und zeigte freudestrahlend ein Foto ihrer beiden Söhne.


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Nein, was sind die beiden süß! Kürzlich zeigte Megan Fox in "Die Ellen DeGeneres Show" ihren süßen Nachwuchs Noah und Bodhi.

Süße Babybilder

Ihr ältester Sohn Noah (geboren am 27. September 2012) hat schon jetzt so füllige Lippen, dass sich Ellen in ihrer Show einen harmlosen Spaß mit ihm erlaubte. "Der Kleine ist doch viel zu jung um die Lippen aufgespritzt zu bekommen! Er sollte das echt lassen", so die Moderatorin scherzhaft. Megan Fox bewies Humor und lachte laut mit dem Publikum.

Ellen und Megan total ausgelassen

Weiterhin gab Megan zu, dass keine der beiden Schwangerschaften geplant war. Um weitere Schwangerschaften zu verhindern, dürfe man ihren Mann einfach nicht mehr in ihre Nähe lassen, erklärte Megan schmunzelnd. Als schließlich noch von Ellen der Satz "Hört bloß nicht auf Babies zu machen, die sind wunderschön!" fiel, konnte sich das Publikum vor Lachen nicht mehr halten.

Die Stimmung im Studio war während des Interviews ausgelassen und fröhlich und sowohl Ellen als auch Megan Fox unterhielten die Zuschauer großartig.


Teilen:
Geh auf die Seite von: