Von Alice Hornef 0
Eva Mattes überzeugt Publikum

Mega-Quoten für Bodensee-„Tatort"

Seit dem vergangenen November hat es kein „Tatort" mehr geschafft, die Marke von zehn Millionen Zuschauern zu knacken. Schauspielerin Eva Mattes und ihrem „Tatort"-Kollegen Sebastian Bezzel ist dies gestern Abend mit ihrem Krimi „Rebecca" endlich wieder gelungen! Der neueste Bodensee-Fall lieferte dem Ersten Traumquoten!

Kommissarin „Klara Blum" und ihr Kollege „Kai Perlmann" gelten unter den „Tatort"-Ermittlern eher als welche von der ruhigeren, unaufgeregten Sorte. Doch mit ihrem neuesten Fall „Rebecca" von Sonntagabend haben es die Schauspieler Eva Mattes (61) und Sebastian Bezzel (44) geschafft, die letzte Quoten-Rekordmarke vom November 2015 zu brechen. 

Eva Mattes schlägt Til Schweiger 

Wie „Quotenmeter" berichtet, schalteten bei der gestrigen Folge der Krimi-Reihe mit dem Titel „Rebecca" knapp elf Millionen Zuschauer ein. Eine ähnlich gute Quote hatte ein Folge des „Tatorts" zuletzt im November 2015 dem Ersten beschert. Der bewegende und rätselhafte Fall rund um das 17-Jährige Mädchen „Rebecca" lockte sogar mehr Zuschauer vor die Fernsehschirme, als die actiongeladene Variante von Til Schweiger (52) vor zwei Wochen.

Für die erfolgreiche Schauspielerin Eva Mattes und ihren charmanten Kollegen ein großer Erfolg, überzeugen die beiden doch in ihren Fällen meist eher als unscheinbares Duo.

Schon gewusst? Dieser Entertainer übernimmt eine Rolle im Schwarzwald-„Tatort"!

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?