Von Andrea Hornsteiner 0
Rekordtransfer: 47 Millionen Euro

Mega-Deal der Bayern: Holt sich Pep Guardiola Chelseas David Luiz?

Es wäre wieder einmal ein Mega-Deal der Bayern: Wie jetzt bekannt wurde, soll der neue Trainer Pep an dem Chelsea-Spieler David Luiz interessiert sein. Doch für dessen Transfer müsste er stolze 47 Millionen Euro hinlegen. Alle Infos dazu gibt es hier.

Wenn man englischen Medien glauben möchte, so soll der FC Bayern erneut auf dem Transfermarkt zugreifen wollen. Denn angeblich stehe David Luiz noch auf der Wunschliste von Trainer Pep Guardiola. Mit der kolportierten Ablösesumme von umgerechnet 47 Millionen Euro wäre der Innenverteidiger vom FC Chelsea der absolute Rekordtransfer der Bayern.

Aktuell meldet die englische "Sun", dass sich bald schon nach Mario Götze und Thiago Alcantara der dritte Mega-Deal der Bayern in der laufenden Transferperiode anbahnen könnte. Für den Brasilianer Luiz seien demnach derzeit stolze 40 Millionen Pfund, umgerechnet rund 47 Millionen Euro, als Ablöse im Gespräch.

Doch bislang fraglich ist, ob die Bayern angesichts der Fülle in der Defensivzentrale überhaupt noch Neuzugang nötig haben. So hat Pop Guardiola neben den bewährten Spielern, wie Dante, Jerome Boateng und Daniel van Buyten, auch noch Neuzugang wie Jan Kirchhoff, Holger Badstuber und Javi Martinez in der Hinterhand.


Teilen:
Geh auf die Seite von: