Von Mark Read 0

Meg Ryan & John Mellencamp: Hochzeit nach nur fünf Monaten Beziehung


Wow - die haben es aber eilig! Nach einer Kennenlern-Phase von nicht mal fünf Monaten schreiten Meg Ryan und John Mellencamp vor den Traualtar. Schon im Juli dieses Jahres will das Paar nun angeblich den Bund fürs Leben eingehen.

Meg und John scheinen genau zu wissen, dass ihre neue Liebe bis ans Ende ihres gemeinsamen Lebens halten wird. Sonst würden sie ja wohl nicht heiraten! Dabei haben sich die beiden doch erst im Dezember letzten Jahres kennen- und lieben gelernt. Nachdem der 59-jährige Musiker John Mellencamp offiziell die Trennung von seiner Frau Elaine bekannt gab, sah man ihn schon im Januar Arm in Arm in New York mit der Schauspielerin Meg Ryan. Zu der Zeit berichtete ein Augenzeuge, dass die beiden so vertraut miteinander gewesen seien, dass er dachte, Mellencamp sei der Ehemann Ryans.

Alles ging dann ziemlich schnell: Man sah Meg und John stets zusammen- und bei Mellencamps Auftritt in Toronto trug die Schauspielerin schon einen Ring am linken Ringfinger. Man deutete den Klunker schon als den Verlobungsring.

Der legendäre Hollywood-Klatschreporter Perez Hilton will nun genau wissen, dass die Hochzeit von Meg Ryan und John Mellencamp bereits schon im Juli stattfinden wird: „Johns Kinder waren geschockt, als sie das gehört haben“, veröffentlichte der umstrittene Klatschreporter auf seiner gern gelesenen Homepage.

Megs Zukünftiger soll ja bereits reichlich Erfahrung in Sachen Heiraten haben. Er war schon drei Mal verheiratet. Aus diesen Ehen gingen fünf Kinder hervor. Kommt jetzt der vierte Ehe-Versuch? Wir wollen mal für Meg Ryan hoffen, dass ihr Verlobter diesmal beständiger ist, denn immerhin hat die sympathische Meg eine schmerzhafte Trennung von ihrem Schauspiel-Kollegen Dennis Quaid hinter sich. Mit ihm war sie zehn Jahre verheiratet. Aus ihrer Ehe ging der heute 19-jährige Sohn Jack hervor. 2006 adoptierte sie noch ein Mädchen. Die kleine Daisy stammt aus China.

Wir werden bald sehen, ob die Hochzeits-Nachricht sich bewahrheitet!


Teilen:
Geh auf die Seite von: