Von Kati Pierson 0
Chartstürmer

Max Herre: "Hallo Welt" - aller Guten Dinge sind drei

Max Herre legte mit seinem neuen Album "Hallo Welt" einen sensationellen Charteinstieg diese Woche hin. Es ist das dritte Solo-Album des Künstlers und damit zeigt er es allen.


Max Herre zeigt allen wie es geht. Aller guten Dinge sind drei und so stürmt der Sänger mit seinem dritten Soloalbum auf Platz 1 der deutschen Media Control Album-Charts.  Mit "Hallo Welt" schoss er direkt von Null auf Eins. Philipp Poisel muss also am Freitag, wenn die Charts offiziell veröffentlicht werden seinen Platz räumen!

Da dürfte die Freude beim Künstler, seinen Freunden, aber auch beim Plattenlabel riesig sein. Es ist die erste Zusammenarbeit seines Labels Nesola und Universal. Das dies sofort diese Außmaße annimmt hat am Anfang sicher niemand zu hoffen gewagt.

Sogar Alanis Morissette musste sich mit dem Album "Havoc And Bright Lights" hinter Herre einsortieren.

Andreas Martin kann man mit "Kein Problem" ebenfalls gratulieren. Er platzierte sich mit diesem tollen Schlageralbum auf Rang 33. Newcomerin Melanie Miric und ihr Album "Ungezaehmt" sortierten sich auf der 38 ein. Für ein Debütalbum eine richtig gute Leistung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: