Von Sophia Beiter 0
„Rubbeldiekatz“-Star

Matthias Schweighöfer: Süßes Kinderbild mit seinem Vater

Matthias Schweighöfer mit seinem Papa

Matthias Schweighöfer mit seinem Papa

(© Matthias Schweighöfer / Facebook)

Matthias Schweighöfer ist mittlerweile 35 Jahre alt und ein super erfolgreicher und wandelbarer Schauspieler, dem die noch so skurrilsten Rollen leicht von der Hand gehen. Nun postete der „Rubbeldiekatz“-Star ein Foto, das ihn gemeinsam mit seinem Papa Michael Schweighöfer in fern zurückliegenden Kindertagen zeigt.

Wie niedlich! Der kleine Matthias Schweighöfer (35) posiert gemeinsam mit seinem Vater Michael für ein Foto. Dabei legt der fürsorgliche Papa den Arm um seinen Sohn. Damals war Matthias noch ein richtig kleiner, frecher Junge – die blonden Löckchen allerdings hat er bis heute nicht verloren.

Seine Schauspielkarriere in Film und Fernsehen startete der heute so erfolgreiche Matthias schon im Alter von 16 Jahren. Für den Film „Raus aus der Haut“ stand er das erste Mal vor der Kamera. Die Schauspielerei wurde dem sympathischen Frauenschwarm aber eigentlich schon in die Wiege gelegt. Auch Papa Michael und Mama Gitta sind nämlich Schauspieler.

Matthias Eltern spielen in seinen Filmen mit

Der heute 35-Jährige hat immer noch ein gutes und inniges Verhältnis zu seinen stolzen Eltern. Und so spielten die beiden bereits sogar in einigen Filmen ihres erfolgreichen Sohnes mit. Zuletzt war das Ehepaar im Streifen „Friendship!“ an der Seite von Matthias zu sehen.

Zurzeit arbeitet der Frauenschwarm am Film „Vier gegen die Bank“. Darin wird er gemeinsam mit Til Schweiger (52), Jan Josef Liefers (51) und Michael Bully Herbig (47) zu sehen sein und für ganz viel Unterhaltung sorgen. Fans müssen sich aber noch ein wenig gedulden, denn ins Kino kommt „Vier gegen die Bank“ erst im Herbst 2016.

Heute Abend ist Matthias’ Schauspielkunst auch im TV zu sehen. Um 20.15 spielt er auf RTL im Film „Rubbeldiekatz“ mit.

Erkennt ihr sie? Die Promis als Kinder

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?