Von Sophia Beiter 0
Berühmter Schauspieler und liebevoller Vater

Matthias Schweighöfer im Faktencheck: Alles über den „Vaterfreuden“-Star

Bambi 2013: Matthias Schweighöfer nimmt seine Auszeichnung entgegen

Matthias Schweighöfer freut sich über den "Bambi" für "Der Schlussmacher"

(© Getty Images)

Matthias Schweighöfer ist einer der erfolgreichsten Schauspieler Deutschlands und ein absoluter Frauenschwarm. Filme, in denen er eine Rolle übernimmt oder die Regie führt, versprechen fast immer ein großer Erfolg zu werden und auch privat läuft es bei dem Vater zweier Kinder super. Wir verraten euch die wichtigsten Fakten über den blonden Traummann.

Schauspieler Matthias Schweighöfer wurde im Jahr 1981 geboren und ist somit mittlerweile 35 Jahre alt. Er ist 1,80 Meter groß und wuchs in einer schauspielerisch begabten Familie auf. Sowohl sein Vater als auch seine Mutter waren Schauspieler und die beiden traten sogar schon einige Male in Matthias’ Filmen auf.

Schon früh sammelte Matthias Schweighöfer schauspielerische Erfahrungen und so stand dem attraktiven Charmeur und Witzbold einer Karriere als erfolgreicher und beliebter Schauspieler nichts mehr im Weg. Fans kennen ihn mittlerweile aus zahlreichen Filme wie „Keinohrhasen“, „Rubbeldiekatz“, „Schlussmacher“, „Vaterfreuden“ oder „Der geilste Tag“.

Glückliche Beziehung und zwei Kinder

Doch für den Frauenschwarm scheint es auch ein Leichtes zu sein, berufliches und privates unter einen Hut zu bekommen. Seit 2004 ist Matthias mit seiner Traumfrau, der Regieassistentin Angelika Ani Schromm (32) zusammen. Mittlerweile haben die beiden Turteltäubchen ihre Liebe auch bereits mit der Geburt zweier Kinder gekrönt.

Im Jahr 2009 erblickte das erste gemeinsame Kind, Töchterchen Greta, das Licht der Welt. Die Kleine ist mittlerweile schon sieben Jahre alt und hat ein Geschwisterchen bekommen. Ihr Bruder Valentin kam im Jahr 2014 auf die Welt.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?