Von Mark Read 0
What a Single Man

Matthias Schweighöfer: Beziehungs-Aus nach acht Jahren

Schon länger wurde darüber spekuliert, nun ist es Gewissheit: Matthias Schweighöfer und seine Freundin haben sich nach acht Jahren Beziehung getrennt. Damit ist einer der bekanntesten deutschen Schauspieler wieder Single.


Acht Jahre lang waren Matthias Schweighöfer (30) und seine Freundin Ani Schromm (28) ein Paar. Gemeinsam haben sie eine zwei Jahre alte Tochter namens Greta. Trotzdem ist die Beziehung nun gescheitert.

Gegenüber der "Bild"-Zeitung erklärt der Kino- und TV-Star: "Auch wenn es schwerfällt, so muss ich leider feststellen, dass es uns nicht gelungen ist, unsere Beziehung zu erhalten." Allerdings soll es keine Schlammschlacht geben, verspricht Schweighöfer: "Schon aus der Verantwortung und Liebe zu unserer Tochter werden wir freundschaftlich verbunden bleiben und die Erziehung gemeinsam verantworten."

Ob der volle Terminplan Schuld am Beziehungs-Aus ist? In den vergangenen Jahren wurde Schweighöfer immer bekannter und bekam immer größere Rollen angeboten. Lange war ihm die Familie wichtiger als die Karriere, doch mittlerweile klopft angeblich sogar Hollywood an die Tür des Schauspielers, der erst letztes Jahr mit "What a Man" sein Debüt als Regisseur feierte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: