Von Vanessa Rusert 0
Heute Abend beim „Glückwunschfest“ in der ARD

Matthias Reim: Nach schwerer Krankheit feiert er sein Comeback

Matthias Reim

Schlagerstar Matthias Reim

(© Getty Images / other)

Vergangenen Sommer muss Matthias Reim nach einem Auftritt in Chemnitz ins Krankenhaus. Daraufhin folgt die erschreckende Diagnose: Er leidet an einer schweren Herzmuskelentzündung. Der Schlagersänger muss alle geplanten Konzerte und öffentlichen Auftritte absagen und zieht sich erst einmal zurück. Bis jetzt: Heute Abend wird er beim „Glückwunschfest“ in der ARD erstmals wieder im TV zu sehen sein.

Im letzten Jahr folgt für Matthias Reim (58) nach einem Auftritt in Chemnitz der Schock: Es geht ihm so schlecht, dass er ins Krankenhaus muss. Dort bekommt der Schlagersänger dann die Diagnose: Er leidet an einer schweren Herzmuskelentzündung. Daraufhin muss Matthias alle geplanten Konzerte und öffentliche Auftritte absagen und auf 2016 verschieben. Seine Fans zeigten dafür damals jede Menge Verständnis.

Matthias Reim feiert Comeback

Doch heute feiert der 58-Jährige endlich sein Comeback: Matthias wird um 20.15 Uhr beim „Glückwunschfest“ neben Andrea Berg (50) in der ARD erstmals wieder im TV zu sehen sein. Über die schlimme Diagnose sagte er kürzlich auf einer Pressekonferenz: „Das war nicht lustig, aber im Nachhinein wohl der beste Zeitpunkt, um in meinem Leben etwas aufzuräumen“. Außerdem mache er jetzt Sport, um auch weiterhin gesund zu bleiben. Deshalb kann der Sänger jetzt auch endlich wieder durchstarten: Ab Mitte Juli wird Matthias wieder auf große Konzerttournee gehen – Ein Moment, auf den viele seiner Fans geduldig gewartet haben. Sein neues Album „Phoenix“ erscheint am 16. April.

Quiz icon
Frage 1 von 14

Schlager Quiz Wie heißt Andrea Bergs 2016 erschienenes Album?