Von Fabienne Claudinon 0
Fans müssen sich gedulden

Matthias Reim: Konzerte bis Sommer 2016 abgesagt

Matthias Reim tritt erst wieder im Sommer 2016 auf

Matthias sagt alle Konzerte bis Sommer 2016 ab

(© Future Image / imago)

Zwar geht es Matthias Reim nach seiner Herzmuskelentzündung schon wieder besser, trotzdem sagt der Schlagersänger erst einmal alle Konzerte ab. Dies teilte jetzt der Konzertveranstalter auf Matthias' Facebook-Seite mit. Bis zum Sommer 2016 wird es keine Auftritte des Sängers geben.

Matthias Reim (57) erkrankte vor einigen Wochen an einer Herzmuskelentzündung. Nach einem längeren Krankenhausaufenthalt wurde dem Sänger Bettruhe verordnet. Reim war gezwungen, einige seiner bevorstehenden Konzerte zu verschieben. Nun muss der Sänger aber alle Konzerte bis zum Sommer 2016 absagen. Wie der Veranstalter auf seiner Facebook-Seite die Fans wissen ließ, werden die geplanten Konzerte von Dezember und Januar auf den Sommer nächsten Jahres verschoben. Dem 57-Jährigen soll es allerdings wieder besser gehen, wie es auf seiner Seite heißt: „Matthias geht es zwar gesundheitlich schon wieder besser, aber auf Anraten seines Ärzte-Teams möchten wir ihm ausreichend Zeit geben, entspannt und vollständig genesen zu können.“

Die Fans von Matthias Reim haben dafür vollstes Verständnis und wünschen ihm alles Gute. Bereits im Juli musste der „Verdammt, ich lieb dich“-Sänger seine Konzerte verschieben, da er damals einen beidseitigen Leistenbruch hatte. Auch der Erscheinungstermin seines neuen Albums „3 Akkorde und die Wahrheit“ musste erst einmal auf unbestimmte Zeit verlegt werden.

 

+++ Der Veranstalter informiert +++Pressemeldung von Semmel Concerts Entertainment:Liebe Matthias Reim-Fans, als...

Posted by Matthias Reim on Donnerstag, 5. November 2015
 
Quiz icon
Frage 1 von 14

Schlager Quiz Wie heißt Andrea Bergs 2016 erschienenes Album?