Von Mark Read 2
Weg von der Insel

Matthias Reim: Adios Mallorca, Hallo Deutschland!

Seit einigen Jahren logiert Matthias Reim in einer schicken Finca auf Mallorca. Doch die will er nun verkaufen und sich ein Häuschen in der deutschen Heimat suchen - den Kindern zuliebe!


Man hätte es sicherlich schlechter treffen können als Schlager-Star Matthias Reim, der seit 2003 in einem schicken Häuschen an der Ostküste Mallorcas in der Stadt Porto Colom logiert. Dort gibt es nicht nur eine Meerespromenade unter Palmen, sondern auch ein eigenes Musikstudio für den 54-jährigen Sänger. Doch offenbar wird Reim den paradiesischen Anblick bei Sonnenaufgang nicht mehr lange genießen können.

Denn Reim zieht es zurück in die Heimat. "Ich werde alle Zelte auf Mallorca abbrechen", erzählte der Sänger der Zeitschrift "Das neue Blatt". Er wolle seine Finca auf der Kanaren-Insel verkaufen und statt dessen in Deutschland ein Häuschen erwerben. Und zwar seinen Kindern zuliebe.

"Es ist eine Entscheidung, die ich vor allem für meine Familie, meine Kinder getroffen habe", so Reim. Denn die lieben Kleinen kommen langsam in das schulpflichtige Alter, besonders der 6-jährige Romeo. Und die beste Schulbildung gibt es nun mal eher in Deutschland als in Spanien.

Diese Entscheidung dürfte "Matze" mit Sicherheit nicht leicht gefallen sein, doch sie zeigt, dass auch ein Matthias Reim zuallererst an das Wohl seiner Kinder denkt und erst dann an das eigene Wohlbefinden. In diesem Sinne: Adios, Mallorca!


Teilen:
Geh auf die Seite von: