Von Anita Lienerth 0
Nominiert für seine Rolle in „Der Marsianer“

Matt Damon: Gewinnt er 2016 seinen zweiten Oscar?

Matt Damon freut sich über einen Golden Globe

Matt Damon freut sich über einen Golden Globe

(© Getty Images)

Am 28. Februar wird der begehrte Oscar zum 88. Mal verliehen. In der Kategorie Bester Hauptdarsteller ist unter anderem Schauspieler Matt Damon nominiert. Kann er sich in diesem Jahr etwa den zweiten Oscar sichern?

Der Oscar ist der begehrteste Filmpreis der Welt. Am 28. Februar wird zum 88. Mal die goldene Statue verliehen. Unter den Nominierten ist auch Matt Damon (45). Dieser wurde aufgrund seiner überragenden Darstellung im Film „Der Marsianer“ für einen Oscar nominiert. Kritiker rechnen ihm gute Chancen für den Preis aus.

Gewinnt er die begehrte, goldene Trophäe, so darf Matt Damon bereits den zweiten Oscar im Laufe seiner Karriere mit nach Hause nehmen. 1998 erhielt Damon einen Oscar für das beste Originaldrehbuch, das er gemeinsam mit Ben Affleck für „Good Will Hunting“ verfasste.

Leo hat ebenfalls gute Chancen

Matt Damon hat vor wenigen Tagen bereits einen Golden Globe für seine Leistung in „Der Marsianer“ als Bester Schauspieler in einer Komödie/Musical erhalten. Dadurch werden ihm große Chancen für einen Gewinn bei den Oscars ausgemalt. Allerdings gewann auch Leonardo DiCaprio (41) für seine Leistung im Film „The Revenant“ einen Golden Globe in der Kategorie Bester Schauspieler in einem Filmdrama. Bei den Oscars werden diese zwei Kategorien zusammengefasst, wodurch sich Leonardo DiCaprio und Matt Damon am 28. Februar ein wahres Kopf-an-Kopf-Rennen liefern werden. 

Neben den beiden sind folgende Schauspieler in der Kategorie Bester Hauptdarsteller nominiert: Bryan Cranston für „Trumbo", Michael Fassbender für „Steve Jobs" und Eddie Redmayne für „The Danish Girl".

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?