Von Mark Read 0

Matt Damon: Daheim der Hahn im Korb


Bald ist es soweit und Familie Damon bekommt erneut Zuwachs. Seine Ehefrau Luciana Bozán Barroso erwartet das vierte Kind. Erneut eine Tochter. Damit ist Matt Damon als einziger Mann mit fünf Frauen dann wohl endgültig daheim der Hahn im Korb.

Der 40 jährige Schaupieler hat bereits zwei leibliche Töchter mit seiner Frau Luciana Bozán Barroso, die vierjährige Isabella und die zweijährige Gia. Die 12 Jahre alte Alexia stammt aus der ersten Ehe von Luciana.

Damit, bald als einziger Mann in einem Haus mit vier Frauen zu leben, hat Matt Damon aber kein Problem, im Gegenteil. Der bald vierfache Familienvater gerät richtig ins Schwärmen, wenn er von dem Zusammenzuleben mit „seinen Frauen“ spricht: „Es ist so anders nur mit Frauen zusammenzuleben, aber eindeutig eine Erfahrung in meinen Leben, die ich wunderschön finde. Es ist als ob man alles neu erlernen müsste – es ist absolut toll.“

Zumindest haben die Mädels aus dem Partyboy einen handzahmen, verantwortungsbewussten Mann gemacht, der sein Partyleben nicht vermisst. Im Gegenteil. Dem OK Magazin gestand Matt Damon sogar: „Ich kann mich daran erinnern, als ich vor zehn Jahren meinen Bruder in New York besuchte. Ich wollte unbedingt mit ihm feiern gehen, doch er sagte: „Nein, nein. Wir können höchstens essen gehen, zwei Bierchen trinken und dann gehe ich schlafen.“ Ich dachte mir, dass er völlig langweilig geworden ist – aber jetzt würde ich es nicht anders machen.“

Auf seine vierte Tochter freut sich der 40 jährige Schauspieler schon und kann die Geburt kaum noch abwarten. Er gestand schon ganz aufgeregt und neugierig darauf zu sein, die Kleine kennen zu lernen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: