Von Kati Pierson 0
Mary Roos Jury-Mitglied

Mary Roos: Geht sie erneut zum Eurovision Song Contest?

Bereits 1972 und 1984 versuchte Schlagersängerin Mary Roos ihr Glück beim Grand Prix Eurovision ihr Glück. Jetzt sieht es so aus als würde die Schlagersängerin erneut dabei sein.


Ja sie ist dabei. Schlagersängerin Mary Roos freute sich heute Morgen auf Facebook, dass sie am 14. Feb. 2013 ab 20Uhr erneut an einem Grand Prix Vorentscheid (ESC) teilnehmen wird. An diesem Tag wird sich entscheiden, wer für Deutschland beim 58. Eurovision Song Contest am 14., 16. und 18. Mai im schwedischen Malmö an den Start geht.

Die *Piep*-jährige Sängerin wird jedoch nicht selbst um den begehrten Platz in Malmö streiten. Sie wird neben Bendzko, Roman Lob, Anna Loos und Peter Urban in der Jury sitzen und mit entscheiden, wer dieses Jahr Deutschland vertreten wird. Mary Roos wurde diese Ehre in ihrer Karriere bereits zwei Mal zu teil.

1972 trat sie mit " Nur die Liebe lässt uns leben" für die erkrankte Edina Pop an und erzielte einen beachtlichen 3. Platz. 1984 versuchte sie dieses Leistung erneut, wurde jedoch mit "Aufrecht geh'n" - einem ihrer größten Hits - nur Dreizehnte.

Auf Facebook verriet die Sängerin von "Arizona Man", "Ich werde geh’n heut Nacht", "Himmelblauer Morgen" und "Es Kommt Nicht Mehr Von Herzen": "Bin ja immer noch ein großer Fan und schaue mir jedes Jahr die Übertragung an, egal wo ich bin, erinnere mich gerne an meine beiden Grand Prix (ESC) Teilnahmen." Da darf man auf den 14. Februar gespannt sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: