Von Kati Pierson 4
Solidarität mit Mary Roos

Mary Roos: Anfeindungen per Facebook nach ESC

Mary Roos saß am 14. Februar der Jury beim Deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest (ESC) vor. Mit der Wahl der Jury sind nicht alle einverstanden, aber was jetzt auf der Facebook-Seite der Sängerin los ist, geht für viele zu weit.


Mary Roos war am 14. Februar in der TUI Arena in Hannover Kopf der Prominenten-Jury. Über diese Ehre freute sich die 64-Jährige auf Facebook unbändig. "Hallo ihr Lieben, juchuuuuuu, hab gerade erfahren, dass ich Jurymitglied beim ESC (Grand Prix) in Hannover bin. " schrieb die Sängerin dort am 30. Januar.

Es kam der 14. Februar. Die Show lief und neben ihr in der Jury saßen Anna Loos, Roman Lob, Tim Bendzko und Peter Urban. 12 Bands und Sänger nahmen am Vorentscheid teil. Darunter auch die Söhne Mannheims und die Priester. Sieger wurde am Valentinstag die Band Cascada mit ihrem Titel "Glorious". Seitdem ist von Liebe unter den Menschen nicht mehr viel zu spüren.

Cascada wird mit Anfeindungen und Plagiatsvorwürfen überhäuft, aber auch Mary Roos - die nur in der Jury saß und neben Tim Bendzko wahrscheinlich die einzige ist, die fast jeder kannte. Quasi noch am gleichen Abend gingen die Anfeindungen über Facebook los. Besonders ein Herr beschimpfte die Sängerin auf's Übelste - sowohl als Mensch als auch als Frau. Anzeige will die Sängerin jetzt erstatten.

Die Abstimmung war geheim. Keiner weiß wie Lob, Loos, Urban, Roos oder Bendzko gestimmt haben - nicht einmal die Künstler untereinander wissen das. Trotzdem wurde das bekannteste Jury-Mitglied als Schuldige für die Niederlage von LaBrassBanda auserwählt. Aber wirft man jetzt nicht Cascada vor ihr Beitrag wäre Krach ohne Melodie mit Technobeats unterlegt? Genau diese Art von Musik macht LaBrassBanda aber auch!

Geschmäcker sind verschieden. Sachliche Diskussionen sicher angebracht. Aber die Abstimmung war geheim! Die Jury bestand aus 5 Leuten und Mary Roos hatte nur eine Stimme. Hätten die Zuschauer anders gevotet, dann hätte die Jury auch nicht den Sieg von LaBrassBanada verhindern können. Mary Roos ist jedenfalls nicht die Schuldige! Sie zu beleidigen nicht angebracht! Facebook kein rechtsfreier Raum!

Die ganze Geschichte zeigte aber auch etwas anderes: Die Fans von Mary Roos lassen auf ihren Star nichts kommen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: