Von Fatmata Abu-Senesie 0
CFDA Fashion Awards

Mary-Kate und Ashley Olsen sind Womenswear Designer of the Year

Mary-Kate und Ashley Olsen

Mary-Kate und Ashley Olsen

(© Getty Images)

Am Montagabend fanden im New Yorker Lincoln Center die „Council of Fashion Designers of America Awards„ (CFDA) statt. Mary-Kate und Ashley Olsen waren die großen Gewinner des Abends, denn sie wurden zum „Womenswear Designer of the Year“ ausgwählt.

Während sich Sängerinnen wie Beyoncé (33) oder Rihanna (27) über die Grammys freuen und Hollywood-Stars wie Leonardo DiCaprio (40) oder Brad Pitt (51) unbedingt einmal im Leben Oscar-Preisträger sein wollen, sind die CFDA-Awards das wichtigste Event für alle Modedesigner in den Staaten. Am Montagabend wurden in der Alice Tully Hall in New York die „Council of Fashion Designers of America Awards" verliehen.

„Womenwear Designer of the Year“

Zwei prominente Damen durften sich über eine ganz besondere und wichtige Auszeichnung am Abend freuen. Die berühmten Zwillinge Mary-Kate Olsen und Ashley Olsen (28) haben ihren Konkurrenten, unter anderem Marc Jacobs und Michael Kors, den Preis in der Kategorie „Womenwear Designer of the Year“ vor der Nase weggeschnappt.

Olsen Twins erobern Fashionwelt

Die Zwillinge sind vor allem durch ihre Rolle als „Michelle Tanner“ in der Kultserie „Full House“ bekannt geworden, seitdem waren sie in zahlreichen TV-Serien sowie Filmen zu sehen. Für ihre herausragenden Leistungen wurden sie mehrfach ausgezeichnet, beispielsweise wurden sie viermal mit dem Young Artist Award belohnt. Aber die Promi-Geschwister sind definitiv auch erfolgreiche Unternehmerinnen. Sie designen und vermarkten ihre eigenen Modeartikel: die Modeline „The Row" ist die bekannteste der Olsen-Twins.

Bildergalerie: Berühmte Promi-Geschwister

Quiz icon
Frage 1 von 11

Fashion & Beauty Quiz Was ist Contouring?