Von Stephanie Neuberger 0
AWZ: Neues Gesicht

Martin Walde: Neuzugang bei "Alles was zählt"

Bei "Alles was zählt" wird ab September ein neues Gesicht zu sehen sein. Martin Walde verstärkt den Cast und spielt den Fußballer "Nick Zimmermann", der den "FC Schotterbeck" unterstützen soll.


Martin Walde wird ab dem 11. September bei "Alles was zählt" zu sehen sein. Der Schauspieler verkörpert in der Serie den Fußballer "Nick Zimmermann", der die die Mannschaft des "FC Schotterbeck" verstärken soll. "Nick" ist eigentlich ein charmanter Typ, der aber auch anderes kann, wenn es darum geht, das Herz einer Frau zu erobern. Die Auserwählte ist in seinem Fall übrigens "Katja", auf die aber auch sein Fußballkollege "Can" steht.

Klingt als würde die Figur von Martin Walde neuen Zündstoff in die Geschichte von "AWZ" bringen.

Martin Walde arbeitet mit Double

Auch wenn Martin Walde sich selbst als sportlich bezeichnet, hat er mit Fußball nicht viel am Hut. Tatsächlich wird Martin in manchen Szenen sogar gedoubelt, wie er RTL verriet.

"Im Fußball bin ich eigentlich eine Niete. Nick Zimmermann, meine Rolle, wurde ja eingekauft, um die Jungs vom FC Schotterbeck zu unterstützen, umso lustiger finde ich, dass ich nicht wirklich spielen kann. Daher habe ich bei den Dreharbeiten auch ein Fußballdouble an meiner Seite, der für mich die Schüsse macht oder die Beinarbeit zeigt."

Martin Walde hatte zuvor unter anderem einen Gastauftritt bei "Gute Zeiten Schlechte Zeiten" gehabt. Bei "AWZ" wird er drei Monate als "Nick Zimmermann" zu sehen sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: