Von Anita Lienerth 0
Vorband von Andreas Bourani

Martin Stosch feiert Comeback: DSDS-Star steht wieder auf der Bühne

vMartin Stosch mit seiner Band Tourists in a daydream

Martin Stosch mit seiner Band Tourists in a daydream

(© Tourists in a daydream / Facebook)

Vor acht Jahren schaffte es Martin Stosch bei DSDS bis ins Finale, musste sich dann allerdings Mark Medlock geschlagen geben. Danach wurde es schnell still um den hübschen Sänger, doch nun meldet sich Martin Stosch musikalisch zurück! Mit seiner Band Tourists in a Daydream steht er bald wieder auf der Bühne.

Martin Stosch (24) hat nach seinem zweiten Platz bei DSDS vor acht Jahren einen bodenständigen Weg eingeschlagen. Nach seiner Teilnahme absolvierte der hübsche Sänger mit den blauen Augen sein Abitur und studierte schließlich Wirtschaftsingenieurwesen. Seit einigen Monaten arbeitet Martin nun in der Planung bei BMW in Landshut. Doch der Musik ist der Mädchenschwarm weiterhin treu geblieben. Seit rund drei Jahren spielt er in der Band Tourists in a Daydream. Derzeit ist die Band dabei, so richtig durchzustarten.

Vorband von Andreas Bourani

Beim Bluetone-Bandcontest konnte sich Tourists in a Daydream gegen vier Konkurrenten durchsetzen. Vier von fünf möglichen Stimmen erhielt die Band beim Bandcontest. Nun dürfen sie sich auf ein Konzert auf dem Bluetone-Festival freuen. Dabei werden sie im Vorprogramm von Andreas Bourani (31) und Adel Tawil (36) spielen. Für Martin Stosch ist dies etwas ganz Besonderes. „Wir hätten nie damit gerechnet. Wir sehen das als große Chance, unsere Musik einem größeren Publikum zu präsentieren. Wir sind jetzt schon alle nervös“, erzählt Martin gegenüber der „Hallertauer Zeitung“. Die Proben für das Konzert laufen derzeit auf Hochtouren. Wer sich ein Bild von Martin Stosch und seiner Band Tourists in a Daydream machen will, sollte das Bluetone-Festival am 4. Juli 2015 auf keinen Fall verpassen.  

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?