Von Vanessa Rusert 0
Tieraffiner Vox-Star

Martin Rütter: Interessante Fakten über den Hundeprofi

Wenn jemand Ahnung von Hunden hat, dann ist es Martin Rütter. Denn er ist „Der Hundeprofi“ von Vox. Hier sind einige Interessante Fakten über den Hundeversteher.

Martin Rütter (45) ist der Mann, dem die verzweifelten Hundehalter vertrauen. Denn Martin alias „Der Hundeprofi“ hilft so ziemlich jedem, der Probleme bei der Erziehung seines Vierbeiners hat. Dabei studierte der 45-Jährige eigentlich Sportwissenschaften in Köln – Doch durch einen Lehrgang zum Tierpsychologen und Praktika in Wolfsaufzuchtstationen schlug Martin lieber den tierischen Berufsweg ein.

Das ist „Der Hundeprofi“

Mit Erfolg: Heute ist er regelmäßig auf Vox in „Der Hundeprofi“ und „Der V.I.P Hundeprofi“ zu sehen. Dort durfte der Hundeversteher unter anderem schon Moderatorin Nina Runge (59), Schauspieler Martin Semmelrogge (60) und Rapper Eko Fresh (32) in Sachen Hundeerziehung unter die Arme greifen. Außerdem schrieb der 45-Jährige im Laufe seiner Karriere ganze 13 Bücher und versuchte sich als Komödiant. Und auch damit hatte Martin wortwörtlich den richtigen Riecher: Für sein Bühnenprogramme auf DVD „Hund-Deutsch, Deutsch-Hund“ erhielt er drei Mal Platin. Für seine DVD „Der tut nix!“ durfte er sich über Gold freuen.

Privat ist über den „Hundeprofi“ nicht viel bekannt. Nur, dass Martin vier Kinder haben soll, heißt es. Heute Abend wird Martin Rütter in „Martin Rütters tierischer Frühjahrsputz“ um 20.15 Uhr auf Vox zu sehen sein. 

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?