Von Milena Schäpers 0
Ohne Druck

Markus Lanz scherzt über "Wetten,dass..?" und zeigt sich locker

Ein wenig steif gab sich Markus Lanz bei seinem Debüt am Samstag ja schon. Doch das war alles nur Nervosität. Denn bei seiner Talkshow zeigte der Moderator wieder welche Qualitäten in ihm stecken und machte sogar scherzhafte Anspielungen über „Wetten, dass…?“


Markus Lanz hat es endlich hinter sich. Wochenlang wurde Druck aufgebaut und am Samstag löste sich während der Premiere von Lanz „Wetten, dass…?“ nur wenig. Doch bevor sich Zweifel an Markus Lanz Moderationsqualitäten hegten, zeigte der Montag ein ganz anderes Bild.

Lanz wirkt wie neu geboren. In seiner ZDF-Talkshow befand er sich wieder in seinem gewohnten Umfeld und von der Nervosität vom Samstag war nichts übrig geblieben.

Denn sogar eine witzige Andeutung auf „Wetten,dass…?“ gab es vom Showmaster. Da die Zuschauer als letztes „Sind wir spät geworden oder geht’s?“ von Markus Lanz am Samstag hörten, begann Lanz seinen Talk 6 Minuten zu spät mit den Worten: „Wunderschönen guten Abend, spät ist es geworden, aber wir haben es geschafft.“

Diese Galerie starten

Das Thema der Sendung: „Karriere“. So kam es zu dem Punkt, dass Talkgast Doktor Andrea Nahles von Lanz gefragt wurde: „Bringt ihr Mann Ihnen das Frühstück ans Bett?“

„Er hat es schon raus, wann ich Lust drauf hab und wann nicht.“, so lautetet die Antwort von Nahles. Daraufhin scherzte Lanz, dass es ihm eigentlich nur ums Frühstücken ginge.

Dies alles zeugt davon, dass Lanz trotz aller Kritiker der ersten Stunde, sich als Showmaster noch beweisen und bewähren wird.

Wenn einer drei Sendungen gleichzeitig stemmen kann, dann ist es Lanz. Und doch wird seine Kochshow „Lanz kocht“ am Ende des Jahres das letzte Mal über die Bildschirme laufen. Denn Dienstag, Mittwoch und Donnerstag muss Lanz talken und die größte Herausforderung wartet noch auf ihn: Die Zerreißprobe in der zweiten Sendung von „Wetten, dass..?“


Teilen:
Geh auf die Seite von: