Von Nils Reschke 0
Wetten, dass..?

Markus Lanz oder doch Joko und Klaas? – die leidige Gottschalk-Nachfolge

Fast genau ein Jahr ist verstrichen, seitdem Thomas Gottschalk offiziell seinen Rücktritt von der beliebten Samstagabend-Show „Wetten, dass..?“ bekanntgab. Ein Nachfolger ist immer noch nicht gefunden. Der Druck aufs ZDF wird größer.


Es gab Zeiten, da war „Wetten, dass..?“ ein Straßenfeger. Vor fast auf den Tag genau 21 Jahren etablierte Erfinder Frank Elstner die Spielshow im ZDF, auch wenn anfänglich kaum einer das Regelwerk bei der sogenannten Saalwette verstand. Sechs Jahre später war dann Nachfolger Thomas Gottschalk an der Reihe, der „Wetten, dass..?“ mit einer kurzen Unterbrechung zwischen 1992 und 1994 durchgängig moderierte. Das zwischenzeitliche Experiment mit Wolfgang Lippert scheiterte. Gottschalks Plaudereien und amüsante, spannende bis skurrile Wetten – das passte wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge.

Und offenbar schreckt das Beispiel Lippert jegliche potenzielle Nachfolger für Thommys Amt zurück. Auf der Suche nach geeigneten Kandidaten holte sich das ZDF Absagen am Fließband ab. Die prominenteste kam von Hape Kerkeling. Aber auch Jörg Pilawa hat keine Lust auf die Samstagabend-Show mit Kultcharakter. Und so geht die Suche auch im Jahr 2012 weiter, nachdem Thomas Gottschalk sich von seinem Rücktritt nicht hatte abbringen lassen. Der traurige Grund ist bekannt: Am 4. Dezember 2010 verunglückte Samuel Koch bei einer Wette so schwer, dass er seitdem unter Lähmungserscheinungen leidet. Zum ersten Mal in der Geschichte der Show wurde diese sogar abgebrochen. Vor fast exakt einem Jahr, am 12. Februar 2011, verkündete Gottschalk einem Millionenpublikum dann seinen Abschied.

Wer aber kommt als Nachfolger überhaupt noch in Frage? Nach Pilawas endgültigem Nein wird neuerdings Markus Lanz als Kandidat gehandelt, der als Talkmaster zu später Stunde im ZDF überzeugen kann. Doch hat er auch das Zeug für eine Unterhaltungsshow? Der Sender plant ja, „Wetten, dass..?“ grundlegend neu zu gestalten. Wie wäre es also auch in Sachen Moderator mit frischem, jugendlichen Wind? Joko und Klaas sind nach wie vor Geheimfavoriten – zumindest haben sie noch nicht abgesagt. Auf dem Spartensender ZDFneo treiben sie derzeit im „Paradise“ ihr Unwesen. Erprobt in Sachen Spielshow sind die beiden mit „17 Meter“ und „Die Rechung geht auf uns“ auf Pro7 auch. Selbst Michelle Hunziker könnte man sich an ihrer Seite gut vorstellen – an der Seite von Markus Lanz im Übrigen auch. Nur was stellt sich der Sender vor? Langsam, aber sicher muss sich das ZDF entscheiden. Topp, die Wette gilt...


Teilen:
Geh auf die Seite von: