Von Mark Read 0
DSDS-Sieger verhaftet

Mark Medlock randaliert im Flugzeug

Was war denn da mit Mark Medlock los? Der DSDS-Sieger von 2007 wurde nach Medieninformationen am Flughafen München verhaftet, weil er zuvor im Flugzeug randaliert hatte! Vorausgegangen war ein Streit um die besetzte Toilette.


Medlock kam im Flieger aus Richtung New Orleans, wo er drei Tage lang gerade sein neues Video abgedreht hatte. Scheinbar war er nach dem Dreh reichlich nervös, denn als er nicht auf die Toilette konnte, rastete er aus. Dabei war der Weg zum Klo aus einem verständlichen Grund besetzt: Eine Frau war vor der Tür zusammengebrochen und wurde gerade vom Bordpersonal versorgt. Medlock wollte aber trotzdem unbedingt hinein, schlug wild um sich - und wurde schließlich vom Personal auf seinem Sitz "festgesetzt". Nach Landung in München wurde der Ex-"Superstar" dann gleich von der Polizei festgenommen.

Bislang wollten weder der Sänger, der mit etwa drei Millionen verkauften Tonträgern der erfolgreichste "DSDS"-Sieger aller Zeiten ist, noch sein Management einen Kommentar zu dem Vorfall abgeben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: