Von Andrea Hornsteiner 0
Filmreifer Unfall

Mark Keller: Das Auto des "Alarm für Cobra 11"-Stars stand in Flammen

Mark Keller hat in seiner Rolle bei "Alarm für Cobra 11" schon so einige Spezialeffekte und Stunts hinter sich gebracht. Doch was ihm nun im wahren Leben wiederfuhr, hätte nicht filmreifer aussehen können. Der 48-Jährige hatte einen Autounfall - sein Fahrzeug stand in Flammen.


Mark Keller (48) steht regelmäßig für "Alarm für Cobra 11" vor der Kamera und ist so an gefährliche Stunts und Spezialeffekte gewöhnt.

Nun aber hatte der Schauspieler einen schweren Autounfall.

Mark Keller: So viel Glück hatte der Schauspieler

An einem Morgen fuhr Mark Keller gemeinsam mit einem Freund in seinem Auto, als der Wagen plötzlich in Flammen aufging. Un das mitten auf offener Straße und ohne jegliche Vorwarnung.

Doch zum Glück konnten sich die beiden Männer noch rechtzeitig aus dem Wagen befreien, bevor dieser komplett ausbrannte.

Gegenüber der BILD erzählte der Schauspieler, der erst kürzlich zur Serie zurückkam: "Wir sind rausgesprungen, da fing der Wagen auch schon Feuer."

Anscheinend soll das Feuer im Motorraum durch eine kaputte Leitung über den Vergaser entstanden sein.

Selbst die kommende Polizei traute ihren Augen nicht und fragte zuerst nach einer Filmdrehgenehmigung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: