Von Kathy Yaruchyk 0
Klare Ansage auf Instagram

Marion Cotillard schwanger: Statement zu der angeblichen Affäre mit Brad Pitt

Die Schauspieler Marion Cotillard und Brad Pitt drehen für den Thriller„Five Seconds of Silence"

Marion Cotillard und Brad Pitt am Set von „Allied"

(© Getty Images)

Marion Cotillard soll nicht nur eine Affäre mit Brad Pitt haben, sondern auch schwanger von ihm sein. Nun meldet sich die französische Schauspielerin mit einem Statement zu Wort und bestätigt tatsächlich, schwanger zu sein.

Nach Bekanntgabe der Scheidung von Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52) brodelt die Gerüchteküche und man sucht nach einem Sündenbock. Dieser war schnell gefunden und die Gerüchte um eine Affäre von Brad Pitt und seiner Schauspielkollegin Marion Cotillard (40) verbreiteten sich wie ein Lauffeuer. Hintergrund der Spekulationen: Die beiden haben erst vor Kurzem zusammen das Action-Drama „Allied“ abgedreht, in dem sie ein Liebespaar spielen. Bei den Dreharbeiten soll es gefunkt haben, Cotillard soll sogar schwanger von Brad Pitt sein.

Nun meldet sich die französische Schauspielerin mit einem klaren Statement zu Wort: „Dies wird meine erste und einzige Reaktion auf die Wirbelsturm-Neuigkeiten sein, die vor 24 Stunden ausgebrochen sind und in die ich involviert wurde“, beginnt sie ihr Statement auf Instagram.

Weiter schreibt sie, dass sie eigentlich auf solche Gerüchte nicht reagiert, doch dieses Mal betreffen diese Menschen, die sie liebe. Damit meint sie vor allem ihren Partner, Schauspieler Guillaume Canet (43), mit dem sie seit 2007 zusammen ist und einen Sohn hat: „Vor vielen Jahren traf ich den Mann meines Lebens, den Vater unseres Sohnes und des Babys, das wir aktuell erwarten. Er ist meine Liebe, mein bester Freund und das einzige, was ich brauche.“

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?