Von 0
Fashion und Film

Marion Cotillard in Dior Couture bei The Dark Knight Rises Premiere

Bei der Premiere zu ihrem neuen Film Batman: The Dark Knight Rises, sah Marion Cotillard wieder unglaublich gut aus, das lag auch vor allem an ihrem brandneuen Outfit. Dieses stammte nämlich aus der aktuellen Haute Couture Kollektion von Dior für die Herbst/Winter 2012 Saison.


Die Französin gehört immer schon zu den best angezogensten Frauen im Filmbusiness. Mit ihrer Schneewittchen Schönheit, ihrem grazilen Körper und lebendigen Augen ist sie nicht irgendeine austauschbare hübsche Eintagsfliege, sondern strahlt schlichte, unaufdringliche und echte Eleganz aus. Weder aufgesetzt noch gekünstelt wirkt die Schauspielerin auf dem Roten Teppich oder bei Interviews. Vergleiche mit Catherine Deneuve wurden schon früher laut.

Daher ist es kein Wunder, dass sich die Designer um sie reißen. Jeder möchte sie einkleiden und als Gesicht von Dior ist es nur selbstverständlich, wenn sie die Haute Couture auf dem Laufsteg in die Öffentlichkeit bringt. So trug sie zu der Premiere des neuen Batman Films, The Dark Knight Rises, nichts geringeres als ein Kreation aus Raf Simons erster Haute Couture Modenschau für Dior. Wie eine Femme Fatal sah sie aus in dem orangen Bustier und dem bis unter die Knie reichenden Rock. Alle Accessoires waren in knalligem Rot gehalten, von den Schuhen bis zu den verführerischen Lippen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: