Von Jasmin Pospiech 0
Nach 6 Monaten Pause

Mario Balotelli ist wieder mit seiner schwangeren Ex zusammen

Fußballstar Mario Balotelli soll reumütig zu seiner schwangeren Ex Raffaella Fico zurück gekehrt sein, nachdem er sie betrogen hatte. Ist es wahre Liebe und wird es ein Liebes-Happy-End geben?


Was für ein Liebeswirrwarr!

Erst vor 6 Monaten gab Balotelli (22) die Trennung von seiner schönen Modelfreundin Raffaella Fico (24) bekannt. Er verließ sie, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt bereits schwanger von ihm war, wie sie kurz darauf der Öffentlichkeit verriet. Im erzkonservativen Italien ein Skandal! Schließlich heizte er die Klatschpresse noch damit an, dass er sich die Zeit darauf nur noch beim Feiern mit irgendwelchen Schönheiten im Schlepptau den Paparazzis präsentierte. Doch die Selbstfindungs-Junggesellen-Phase scheint endgültig vorbei zu sein. Balotelli hat sich anscheinend dem Mediendruck gebeugt und ist reumütig zu seiner schwangeren Ex zurückgekehrt. Das beweisen jedenfalls Fotos des italienischen Magazins Chi, das schon die Oben-Ohne-Fotos von Herzogin Kate (30) schamlos veröffentlichte, die das Paar angeblich auf dem Balkon Raffaellas Elternhaus in Neapel zeigen, wobei der ursprünglich aus Ghana stammende Balotelli seine (Wieder-)Freundin zärtlich küsst. Die beiden sind also wieder glücklich vereint. Nur, wie lange hält es diesmal? Wird er sie wieder betrügen? Ist er vielleicht nur wegen seines schlechten Gewissens dem Kind zuliebe zu ihr zurück gekehrt?

 

Wir hoffen natürlich inständig, dass das Fundament ihrer neu aufgenommenen Beziehung wirklich Liebe ist und nicht nur Pflichtgefühl...


Teilen:
Geh auf die Seite von: