Von Sabine Podeszwa 0
Krebs im Endstadium!

Mariah Carey: Ihre Schwester ist todkrank!

Die Schwester von Mariah Carey hatte schon immer ein problembehaftetes Leben. Jetzt hat sie eine schockierende Diagnose erhalten: Leberkrebs im Endstadium. Von ihrer Familie erhofft sie sich nicht viel, denn zu der hatte sie schon immer ein kompliziertes Verhältnis.


Wie heute bekannt wurde, hat Mariah Careys Schwester Alison Leberkrebs im Endstadium. Eine schicksalhafte Diagnose, die ihr nicht mehr lange zu leben gibt. Doch von ihrer Familie hat Alison nicht allzu viel zu erwarten, denn die Beziehung war schon immer schwierig. Während  Mariah Carey ein Leben wie im Bilderbuch führt und gerade eine eigene Familie gegründet hat, gab es in dem Leben ihrer Schwester schon immer Probleme. Früher verdiente sie ihren Lebensunterhalt als Callgirl und steckte sich schließlich mit HIV an, berichtet die Bunte.

"Ich musste das tun, weil meine Familie mir nicht finanziell helfen wollte" so die Aussage von Alison. Sie hätte ihr Leben gehasst, aber die Verwandten hätten sie einfach ignoriert und ihr nicht geholfen. Ein Insider erzählt, dass Mariah einen Entzug ihrer Schwester bezahlt hat, die Beiden jedoch schon seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr haben. Wenn Alison stirbt, hinterlässt sie zudem ihre elfjährige Tochter Camella. Mariah Carey ist, laut dem Insider, die Einzige, die in der Lage wäre, sich um Camella zu kümmern.

Eine tragische Geschichte, deren Seite man jedoch nur aus Alisons Sicht kennt. Wenn die Familie sich von einem abwendet, gibt es oftmals tiefgehende Gründe, die hier jedoch offen bleiben. Nichtsdestotrotz ist Alisons Zustand vielleicht die Gelegenheit sich zu versöhnen.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: