Von Andrea Hornsteiner 0
Nur das Beste vom Besten

Mariah Carey: 1900 Dollar Luxus-Wundschutzcreme für ihre Zwillinge

Mariah Carey liebt ihre eineinhalb Jahre alten Zwillinge und würde alles für sie tun. Da ist es doch nur normal, dass sie die beiden mit einer Luxus-Gesichtscreme im Wert von 1900 Dollar eincremt, damit die Kleinen ja keinen Windelausschlag bekommen. Außerdem sollen Monroe und Moroccan nur in abgefüllten Flaschenwasser gebadet werden.


Aktuell berichtet das "Star Magazine", dass die Zwillinge der Sängerin eine Schönheitspflege genießen, vor der sich sogar erwachsene A-Ptomis scheuen würden. Denn Mariah Carey soll die beiden Baby-Popos mit einer "1900-Dollar-Wundschutzcreme" verwöhnen!

Diese luxuriöse Gesichtspflege würde das Jahres-Konto eines Normalverdieners schon ziemlich überstrapazieren. Angeblich cremt Mariah Carey die Popos von Monroe und Moroccan beim Windelwechsel mit der "Crème de la Mer" ein, die 1900 Dollar kostet. Davon soll sie monatlich mehrere 500 ml Tiegel leeren!

Nun soll ein vermeintlicher Freund dem Magazin erzählt haben: "Nichts ist gut genug für Mariahs Babys. Sie gibt wahrscheinlich 6000 Dollar im Monat allein für die Lotion aus, damit die Kinder keinen Windelausschlag bekommen."

Außerdem heißt es, dass die Zwillinge auch keine gewöhnlichen Schaumbäder nehmen würden.

Stattdessen werden sie nur mit "Wasser aus Flaschen" gebadet.

Nick Cannon, Gatte der Sängerin und Vater von den Zwillingen, verriet neulich, wer eigentlich die meisten der vielen Windeln wechselt.

Zwischen ihm und seiner Frau gebe es die Vereinbarung, nach der sich die Beiden abwechseln wollen. Doch Nick Cannon plauderte aus: "Wir beide tun es, aber aus irgendeinem Grund komme ich der Aufgabe ein bisschen mehr nach. Ich scheue mich nicht davor. Echte Männer wechseln Windeln!"


Teilen:
Geh auf die Seite von: