Von Lena Gertzen 0
Rolf Scheider wurde rausgewählt

Maren Gilzer, Tanja Tischewitsch und Jörn Schlönvoigt ziehen ins „Dschungelcamp“-Finale ein

Wer sind die „Dschungelcamp“-Finalisten? Endlich steht es fest! In der vorletzten Sendung der diesjährigen Staffel „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ konnte sich Rolf Scheider nicht mehr vor den Zuschauern behaupten und wurde kurz vor dem Finale rausgewählt. Maren Gilzer, Tanja Tischewitsch und Jörn Schlönvoigt kämpfen hingegen weiterhin um die Dschungelkrone.


Es geht in die letzte Runde beim „Dschungelcamp“! Nach 14 Tagen Urwald liegen die Nerven der verbliebenen Kandidaten blank. Insbesondere Aurelio Savina (37), der in der gestrigen Folge das Camp verlassen musste, hatte seine schlechte Laune kurz vor der erlösenden Zuschauerentscheidung kaum mehr unter Kontrolle.

Rolfe muss gehen

Doch auch Jörn Schlönvoigt (28), Rolf Scheider (58), Tanja Tischewitsch (24) und Maren Gilzer (54) scheinen am Ende ihrer Kräfte zu sein - zumindest verlieren sie alle zusehends an Gewicht!

Für Rolf 'Rolfe' Scheider ist der Albtraum von weiteren Dschungelprüfungen, aber auch der Traum von der Krone, in der heutigen Sendung zerplatzt - er wurde von den Zuschauern nach Hause geschickt. Die Enttäuschung über diese Entscheidung war dem ehemaligen GNTM-Juroren ins Gesicht geschrieben.

„Dschungelcamp“-Finale am Samstag

Es bleibt abzuwarten, welcher der drei Stars sich im Finale am Samstag beweisen kann. Gute Chancen auf den Titel scheint derzeit vor allem Maren Gilzer zu haben, schließlich kämpfte sie sich bisher mit enorm viel Elan durch jede ihrer Dschungelprüfungen!

Bildergalerie: So sahen die „Dschungelcamp“-Stars früher aus!

Quiz icon
Frage 1 von 14

Dschungelcamp Quiz Von welchem Kandidat ist „Kasalla“ das Lieblingswort?


Teilen:
Geh auf die Seite von: