Von Vanessa Rusert 0
Als Buchstabenfee beim „Glücksrad“

Maren Gilzer: So sah die Dschungelkönigin früher aus

Maren Gilzer kann nach ihrem 16-tägigen Kampf im australischen Dschungel stolz die Dschungelkrone auf ihrem Haupt tragen. Nun gilt sie nicht nur als die Buchstabenfee vom „Glücksrad“ sondern auch als die edle Dschungelkönigin der diesjährigen Staffel des „Dschungelcamps“. Seit ihrer Moderation auf Sat.1 sind allerdings viele Jahre vergangen – Hättet ihr Maren damals wiedererkannt?

Maren Gilzer beim "Glücksrad" im Jahr 1993

Maren Gilzer beim "Glücksrad" 1993

(© teutopress / imago)
Maren Gilzer

Maren Gilzer

(© Future Image / imago)

1988 war der Startschuss für Maren Gilzers (54) Karriere. Als Buchstabenfee der Sat.1-Spielshow „Glücksrad“ wurde die 54-Jährige bekannt. Heute ist die taffe Blondine vor allem stolze Dschungelkönigin des diesjährigen „Dschungelcamp“ – Auch wenn sie die Krone bereits nächstes Jahr an den nächsten Sieger abgeben muss. Schließlich wird es eine zehnte Staffel der beliebten Sendung geben!

27 Jahre ist es her…

Bis auf die damals noch langen, braunen Haare unterscheiden sich die Schnappschüsse, zwischen denen rund 22 Jahre liegen, nicht auffällig viel. Maren hat sich eben enorm gut gehalten!

Maren Gilzer bald Soap-Star?

Doch Maren war nicht nur als Glücksfee vor der Kamera zu sehen – Die 54-Jährige spielte 16 Jahre lang in der Serie „In aller Freundschaft“ mit und verkauft seit 2009 ihre eigene Modelinie beim Teleshopping-Sender QVC. Erst kürzlich betonte die kecke Blondine, wie gerne sie eine Rolle bei GZSZ haben wolle… Werden wir die amtierende Dschungelkönigin schon bald neben Jörn Schlönvoigt (28) am Set der beliebten Daily-Soap zu sehen bekommen?

Schon gewusst? Sieben Fakten über Maren Gilzer.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 14

Dschungelcamp Quiz Von welchem Kandidat ist „Kasalla“ das Lieblingswort?