Von Alice Hornef 0
Zur Premiere von „Fack ju Göhte 2"

„Marcel“ wieder bei „Berlin Tag und Nacht“

„Marcel“ war einer der ersten Bewohner in der BTN-WG und löste mit seinem Ausstieg Anfang des Jahres bei seinen Fans große Enttäuschung aus. Jetzt kehrte der charmante Tätowierer doch tatsächlich zu dem beliebten Reality-Format zurück - leider nur für kurze Zeit, aber dafür für ein ganz besonderes Ereignis!

Seit dem Ausstieg von „Marcel“ ist für viele Fans die beliebte Vorabendserie „Berlin Tag und Nacht“ nicht mehr das, was sie einmal war. Kein Wunder – gehörte „Marcel“ doch zu den allerersten Bewohnern der verrückten WG von „Papa Joe“! In der gestrigen Folge wurden die Rückkehrwünsche vieler Fans allerdings endlich erhört: „Marcel“ kehrt in die Hauptstadt zurück und möchte zusammen mit seiner Schwester „Jessica“ auf die Premiere der lang erwarteten Fortsetzung von „Fack ju Göhte“ gehen!

Mit Kinostar Elyas M’Barek

Auch Frauenschwarm und Kinostar Elyas M'Barek (33) war in der gestrigen BTN-Folge vertreten und dürfte für viele Zuschauer noch ein weiteres Highlight gewesen sein! Denn in „Fack ju Göhte 2“ ergatterte „Marcel“ eine kleine Rolle an der Seite von Elyas. Auch wenn „Marcel“ bei „Berlin Tag und Nacht“ leider nur in einer Folge zu sehen war, kehrt er aber dennoch wieder ins deutsche Reality-Fernsehen zurück. Schon am 15. September strahlt RTL II die erste Folge der Reality-Soap „Meike und Marcel... weil ich dich liebe!“ aus. Der Trailer zur ersten Folge ist schon mal vielversprechend.

 
Quiz icon
Frage 1 von 30

"Berlin - Tag und Nacht" Quiz Wohin zog Joe, um mit Berlin abzuschließen?